Stellen­beschreibung

Vollzeit

Ausbildung zur Fachkraft für Rohr-, Kanal- und Industrieservice (m/w/d)


Die Stadtwerke Arnsberg stehen für die optimale Kombination von zukunftsweisenden Dienstleistungen mit dem Wissen eines erfahrenen Kommunalversorgers, beliefern Haushalte und Unternehmen mit Strom, Erdgas, Wasser und Wärme und unterstützen mit weiteren kommunalen Dienstleistungen.

Die Stadtentwässerung Arnsberg als eigenbetriebsähnliche Einrichtung der Stadt Arnsberg stellt die Abwasserbeseitigung in der Stadt Arnsberg sicher. Die Stadtentwässerung ist für den Bau, den Betrieb sowie die Instandhaltung der dazu notwendigen Anlagen zuständig.


Ausbildungseckdaten

  • Ausbildungsbeginn: 01.08.2022
  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre
  • Bewerbungsschluss: 24.10.2021

              Die Ausbildung gehört zu den neuen umwelttechnischen Berufen. Hauptsächlich arbeiten Fachkräfte für Rohr-, Kanal- und Industrieservice in Betrieben der Abwasserwirtschaft. Sie sind Fachleute für die Überwachung und Wartung der öffentlichen Kanalisation. Die Ausbildung wird mit den Schwerpunkten Rohr- und Kanalservice sowie Industrieservice angeboten. Bei den Stadtwerken Arnsberg wird die Ausbildung mit dem Schwerpunkt Rohr- und Kanalservice angeboten.

              Das solltest du mitbringen

              • Qualifizierter Haupt- oder Realschulabschluss
              • Rasche Auffassungsgabe
              • Teamfähigkeit, Flexibilität und Leistungsbereitschaft
              • Technisches Verständnis
              • Freude an Arbeiten im Außenbereich
              • Handwerkliches Geschick


              Kontakt

              Irena Struwe-Filipaja
              Stadtwerke Arnsberg
              Tel. 02932-201-3215
              i.struwe-filipaja@stadtwerke-arnsberg.de





                   Was wir bieten
                • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
                • Ein modernes und zukunftsorientiertes Arbeitsumfeld
                • Zusammenarbeit mit einem engagierten und motivierten Team
                • 39 Stunden Woche - 30 Tage Urlaub
                • Faire Vergütung in Anlehnung an den TVöD
                • Überstundenkonto
                • Mitarbeiterbeteiligungen
                • Betriebliche Altersvorsorge
                • Extras z.B. Diensthandy / -laptop
                • Gute ÖPNV Anbindung
                • Freie Parkplätze
                • Freigetränke (Wasser und Kaffee/ Tee)
                • JobBike
                • Mitarbeiteraktivitäten / Team Events
                • Firmensport Angebote


                Ausbildungsverlauf

                Die Ausbildung findet an zwei Orten statt:

                • Hans-Schwier-Berufskolleg, Gelsenkirchen
                • Fachabteilungen der Stadtwerke Arnsberg (Stadtentwässerung)

                  Die theoretische Ausbildung findet im Hans-Schwier-Berufskolleg, Gelsenkirchen statt. Es handelt sich je Schuljahr um  ca. 4 Unterrichtsblöcke von 3 bis 6 Wochen. Pro Ausbildungsjahr sind es etwa 15 Wochen theoretische Ausbildung. Der praktische Teil wir in der Stadtentwässerung, Arnsberg absolviert. In der Regel beträgt die Ausbildungsdauer 3 Jahre. Bei entsprechender Vorbildung kann die Ausbildungszeit verkürzt werden. Die Zwischenprüfung findet nach 1,5 Jahren statt. Die Abschlussprüfung findet nach 3 Jahren statt.

                  Ausbildungsinhalte

                  • Rohrreinigung
                    • Kanalreinigung
                      • TV-Kanalinspektion
                        • Dichtheitsprüfung
                          • Renovation (Sanierung)
                            • …und noch vieles mehr


                            E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung