Stellen­beschreibung

Vollzeit

Ausbildung zum Anlagenmechaniker Schwerpunkt Rohrsystemtechnik (m/w/d)


Die Stadtwerke Arnsberg stehen für die optimale Kombination von zukunftsweisenden Dienstleistungen mit dem Wissen eines erfahrenen Kommunalversorgers, beliefern Haushalte und Unternehmen mit Strom, Erdgas, Wasser und Wärme und unterstützen mit weiteren kommunalen Dienstleistungen.


Ausbildungseckdaten

  • Ausbildungsbeginn: 01.08.2022
  • Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre
  • Bewerbungsschluss: 24.10.2021

              Anlagenmechaniker mit der Fachrichtung Rohrsystemtechnik arbeiten in der Wasserversorgung überwiegend mit Rohren, Armaturen und Formstücken aus Metall oder Kunststoffen. Diese werden von ihnen zu komplexen Rohrsystemen verbaut. Störungen und Mängel müssen erkannt und behoben werden.[nbsp] Bereits installierte Anlagen werden von ihnen betrieben, kontrolliert und gewartet. Die Arbeiten finden sowohl im Baustellenbereich im Freien statt, in den Anlagen der Wassergewinnungsanlagen, wie auch in der Werkstatt.

              Das solltest du mitbringen

              • Qualifizierter Haupt- oder Realschulabschluss
              • Rasche Auffassungsgabe
              • Teamfähigkeit, Flexibilität und Leistungsbereitschaft
              • Technisches Verständnis
              • Interesse an Metallbearbeitung
              • Räumliches Vorstellungsvermögen
              • Handwerkliches Geschick


              Kontakt

              Irena Struwe-Filipaja
              Stadtwerke Arnsberg
              Tel. 02932-201-3215
              i.struwe-filipaja@stadtwerke-arnsberg.de





                   Was wir bieten
                • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
                • Ein modernes und zukunftsorientiertes Arbeitsumfeld
                • Zusammenarbeit mit einem engagierten und motivierten Team
                • 39 Stunden Woche - 30 Tage Urlaub
                • Faire Vergütung in Anlehnung an den TVöD
                • Überstundenkonto
                • Mitarbeiterbeteiligungen
                • Betriebliche Altersvorsorge
                • Extras z.B. Diensthandy / -laptop
                • Gute ÖPNV Anbindung
                • Freie Parkplätze
                • Freigetränke (Wasser und Kaffee/ Tee)
                • JobBike
                • Mitarbeiteraktivitäten / Team Events
                • Firmensport Angebote


                Ausbildungsverlauf

                Die ersten drei Monate wird eine Metallgrundausbildung in der Gemeinschafts-Lehrwerkstatt Neheim-Hüsten GmbH durchgeführt. Während der Dauer deiner Ausbildung lernst Du die Fachabteilungen der Stadtwerke Arnsberg kennen.

                Auf die gesamte Ausbildungsdauer gesehen bist du dort ca. 50%. Zusätzlich wird während der Ausbildung ein Schweißerlehrgang angeboten. Bei besonders guten Leistungen kann die Ausbildungsdauer auf 3 Jahre verkürzt werden.

                Während der gesamten Ausbildungszeit besuchst du die Berufsschule in Dortmund. Der Berufsschulunterricht findet im wöchentlichen Wechsel an einem oder zwei Berufsschultagen statt. Zum Ende der Ausbildungszeit wird in der Gemeinschafts-Lehrwerkstatt Neheim- Hüsten ein Prüfungsvorbereitungslehrgang durchgeführt.

                Die Abschlussprüfung Teil 1 findet nach 1 ½ Jahren statt und wird zu 40% in der Abschlussnote berücksichtigt. Die Abschlussprüfung Teil 2 findet nach 3 ½ Jahren statt und wird mit 60% in der Abschlussnote berücksichtigt.




                E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung